Aufbau einer Zukunftsakademie – Ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung für Führungskräfte

Auslöser

Ein CEO einer Privatbank sucht Unterstützung bei der Vermittlung innovativer Kapitalmarkttheorien und Behavioral Finance Ansätze in der Führungsmannschaft. Im Laufe der Gespräche stellt sich heraus, dass es eigentlich um grundsätzlichere Fragen des Verständnisses von Komplexität, Verhalten von Kapitalmarktakteuren und um ein neues Denken in dieser Umbruchszeit geht.

Projektumfang

Auf Basis einer kleinen, internen Studie wird ein Konzept für eine interdisziplinäre Zukunftsakademie entworfen und ein hochkarätiges Referenten-Netzwerk aus Wissenschaft und Praxis aufgebaut. Die Mitarbeiter der Privatbank absolvieren bereits qualitativ hochstehende Kurse der Persönlichkeitsentwicklung. Das Konzept der Zukunftsakademie schließt daran an und entwickelt die Idee der Persönlichkeitsentwicklung weiter: Das einwöchige Programm der Zukunftsakademie ermöglicht den Führungskräften neue vernetzte Erfahrungen zu sammeln und ihre Leadership-Kompetenzen und Zukunftsfähigkeiten zu stärken. In den kommenden Jahren durchlaufen die meisten Führungskräfte der Privatbank dieses Programm. Es wird in modifizierter Form bis heute durchgeführt.

Branche: Finanzdienstleistungen

Region: Schweizer Raum

Zurück zur Übersicht